Keine Angst, sind nur Cookies.

gestapelte Kekse Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie werden für die korrekte Funktionsweise einer Webseite benötigt.
Um den Besuch unserer Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten benutzen wir Cookies, um Deine Anmeldedaten zu speichern, zur Erhebung statistischer Daten zur Verbesserung der Webseitennutzung und um Dir speziell auf Dich zugeschnittene Inhalte zu präsentieren.

Klicke auf »Annehmen und weiter«, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Webseite zu navigieren; oder klicke auf »Einstellungen verwalten«, um zu entscheiden, ob bestimmte Cookies bei der Nutzung unserer Webseite gespeichert werden können.

Cookie - Funktionalitäten

  • Vorausfüllen von Formularen
  • Speicherung der zuletzt gesehenen Objekte
  • Speicherung der bereits angefragten Objekte
  • Zulassen der anonymisierten Verwendung von Nutzungsdaten für statistische Auswertungen (Google Analytics)
  • Zulassen von Cookies für Marketingzwecke, Remarketing und Auswertung von Marketingkanälen. (Google Adds, Facebook-Marketing-Dienste)

0 Garage / Stellplätze in Donauwörth

Suchvorgaben: Wohnen, Donauwörth

Vorgaben:
×
×
×
Ort:
×
 
×

Garage / Stellplätze in Donauwörth

In Donauwörth findest Du derzeit 0 Garagen und Stellplätze zur Miete. Donauwörth liegt im Bundesland Bayern. In Donauwörth haben wir insgesamt 13 Immobilien im Angebot – in Bayern sogar 12.306. Bei Regionalimmobilien24 findest Du die besten regionalen Immobilienangebote – nicht nur Garagen und Stellplätze zur Miete.

Die große Kreisstadt Donauwörth liegt mit ca. 19.600 Einwohnern im schwäbischen Landkreis Donau-Ries und hieß ursprünglich Werd und bis 1607 Schwäbischwerd. Im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit war Schwäbischwerd eine selbstständige Reichsstadt im Heiligen Römischen Reich, was sich im Wappen der heutigen Stadt Donauwörth widerspiegelt. Die liebevoll bayerisch-schwäbische Donauperle genannte Stadt Donauwörth liegt mit einer Fläche von 77,04 km2 am Zusammenfluss von Donau und Wörnitz. Seit der Keltenzeit im Fadenkreuz alter Handelsrouten gelegen war die Donau seit Jahrtausenden eine wichtige Drehscheibe für Kulturaustausch und Güterumschlag. Donauwörth lag als wichtiger Donauübergang im römischen Straßennetz am Endpunkt der Via Claudia, die die Verbindung ins Limesland herstellte und durch die Donau-Süd- bzw. Donau-Nordstraße die Verbindung zu den römischen Provinzen aufrechterhielt. Geschichtliche Anfänge von Donauwörth lassen sich aufgrund von Boden- und Flussfunde auf ca. 5000 – 2000 vor Christus dokumentieren.