Sofort passende Konditionsangebote in Erfurt finden
mit unserem Finanzierungsassistenten

Bankenlogos
Hero

So funktioniert die Baufinanzierung mit dem Finanzierungsassistent von Regionalimmobilien24

Unser Finanzierungsassistent führt Dich mit wenigen Fragen über Dein Vorhaben zu einer ersten Zinsübersicht für den potentiell möglichen Kredit. Im Gegensatz zu den meisten anderen Rechnern werden Dir bei uns jedoch echte Konditionen von realen Banken angezeigt. Im Anschluss hast Du dann die Möglichkeit, diese Angebote noch mit Hilfe weiterer Eingaben zu präzisieren.

Hier erhälst Du also Konditionen aus der echten Welt und keine unrealtisch niedrigen Lockzinsen, die auf dem Markt nicht darstellbar sind. Danach kannst Du diese, mit dem Finanzierungsassistenten errechneten, Konditionen direkt an einen unserer Berater senden, der Dir im nächsten Schritt hilft, deine Kondiotnen weiter zu optimieren - und das kostenfrei.

 

Deine Ansprechpartner vor Ort

Regionalimmobilien24 powered by Baugeld Mitteldeutschland Inh. Cornelia Lübcke

selbstständiger Finanzierungsberater Matthias Dickes
Prager Str. 43
04317 Leipzig
Telefon:
Mobil: 0172 / 796 96 96
E-Mail: matthias.dickes@regionalimmobilien24.de

Öffnungszeiten

Erfurt, die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen liegt mit einer Fläche von 269,91 km2 und ca. 214.000 Einwohnern neben Jena und Gera und ist eines der drei Oberzentren des Landes. Viele wichtige Institutionen sind in Erfurt zu finden u. a. das Bundesarbeitsgericht, die Universität und die Fachhochschule Erfurt, das katholische Bistum Erfurt, dessen Kathedrale der Erfurter Dom ist, sowie das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.
Der große mittelalterlich geprägte Altstadtkern mit etwa 25 Pfarrkirchen, der barocken Zitadelle Petersberg, der ältesten erhaltenen Synagoge in Mitteleuropa sowie viele Fachwerk- und Bürgerhäuser locken Besucher, vor allem Kunst- und Kulturliebhaber nach Erfurt. Viele große Persönlichkeiten wie Martin Luther, Adam Ries, Goethe, Schiller, Herder, Wieland, Bach, Humboldt, Zar Alexander und Napoléon zog es in die kulturelle Stadt. Erfurt wurde erstmals im Jahre 742 mit der Errichtung des Bistums Erfurt durch Bonifatius urkundlich erwähnt. Erfurt ist eine Stadt mit mehr als 1250 Jahren solider und bewegter Geschichte. Aufgrund der außergewöhnlich guten Verkehrslage um am Schnittpunkt alter deutscher und europäischen Handelsstraßen gelegen, siedelten sich recht schnell Kaufleute und Handwerker an.
So erlangte Erfurt recht schnell Ruhm und Reichtum. Bis heute ist Erfurt Mittelpunkt für Landwirtschaft und Gartenbau, Handel und Gewerbe, Wissenschaft und Technik, moderner Industrie und Technologie. Neben Kunst und Kultur hat die Landeshauptstadt durchaus noch mehr zu bieten. Zwar locken zahlreiche Sehenswürdigkeiten und hübsche Einkaufspassagen in die Stadt, aber Erfurt wird auch als Landesmetropole im grünen Herzen Deutschlands bezeichnet.

Sehenswertes:
  • Rathaus
  • Kika-Figuren
  • Krämerbrücke
  • Cyriaksburg
  • Petersberg
  • Alte Synagoge
  • Museum für Thüringer Volkskunde
  • Angermuseum Erfurt, Naturkundemuseum
  • Druckereimuseum und Schaudepot im Benary-Speicher
  • Dom St. Marien, Severikirche