Keine Angst, sind nur Cookies.

gestapelte Kekse Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie werden für die korrekte Funktionsweise einer Webseite benötigt.
Um den Besuch unserer Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten benutzen wir Cookies, um Deine Anmeldedaten zu speichern, zur Erhebung statistischer Daten zur Verbesserung der Webseitennutzung und um Dir speziell auf Dich zugeschnittene Inhalte zu präsentieren.

Klicke auf »Annehmen und weiter«, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Webseite zu navigieren; oder klicke auf »Einstellungen verwalten«, um zu entscheiden, ob bestimmte Cookies bei der Nutzung unserer Webseite gespeichert werden können.

Cookie - Funktionalitäten

  • Vorausfüllen von Formularen
  • Speicherung der zuletzt gesehenen Objekte
  • Speicherung der bereits angefragten Objekte
  • Zulassen der anonymisierten Verwendung von Nutzungsdaten für statistische Auswertungen (Google Analytics)
  • Zulassen von Cookies für Marketingzwecke, Remarketing und Auswertung von Marketingkanälen. (Google Adds, Facebook-Marketing-Dienste)

0 Grundstücke kaufen in Freiberg

Suchvorgaben: Wohnen, Freiberg

Vorgaben:
×
×
×
Ort:
×
 
×

Grundstücke kaufen in Freiberg

In Freiberg findest Du derzeit 0 Traumgrundstücke zum Kauf und Bauen. Freiberg liegt im Bundesland Sachsen. In Freiberg haben wir insgesamt 62 Immobilien im Angebot – in Sachsen sogar 19.625. Bei Regionalimmobilien24 findest Du die besten regionalen Immobilienangebote – nicht nur Dein Traumgrundstück zum Kauf und Bauen.

Die Stadt Freiberg ist eine große Universitätsstadt. Sie liegt in der Mitte des Freistaates Sachsen, zwischen Dresden und Chemnitz. In der Stadt ist der Verwaltungssitz des 2008 gebildeten Landkreises Mittelsachsen.
In der Stadt leben ca. 40.657 Einwohner.
Unter Denkmalschutz ist der gesamte historische Stadtkern von Freiberg. Der Stadtkern gehört seit 2019 zum UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge. Vom Bergbau und der Hüttenindustrie war Freiberg bis zum Jahr 1969 geprägt. In den letzten Jahrzehnten findet ein Strukturwandel zum Hochtechnologiestandort im Bereich der Halbleiterfertigung und der Solartechnik statt. Freiberg gehört zum Silicon Saxony e. V. Er ist mit rund 370 Mitgliedern das größte Hightechnetzwerk Sachsens und eines der größten Mikroelektronik- und IT-Cluster Deutschlands sowie Europas.
Im ehemaligen Waldhufendorf Christiansdorf liegt die Keimzelle der Stadt. Am nördlichen Stadtkern befinden sich alte Stadtmauerreste. Die Mauerreste setzen sich bis zum Donatsturm fort. Sehr dominierend ist der historische Wallgraben. Geprägt mit Bauten aus der Gründerzeit wird der Altstadtkern.
Der Campus TU Bergakademie befindet sich im Norden von Freiberg. Er entstand in den Jahren 1950er und 1960er Jahren.
Der Osten Freibergs ist durch den Jahrhundert intensiv betriebenen Bergbau geprägt. Ab dem Jahr 1960 wurden zahlreiche Bergbauhalden begrünt und sind bis heute bewaldet. Der Süden Freibergs ist in erster Linie von der Eisenbahntrasse geprägt. Die Bahnhofsvorstadt nimmt einen Großteil seit dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts ein. Das Wohngebiet Seilerberg und Wasserberg wurden in einem kreissegmentförmigen Ring in den Jahren 1960er und 1980er angelegt. Heute ist das Wohngebiet ein geprägtes Siedlungsgebiet mit vielen Einfamilienhäusern.
Eine bevorzugte Wohngegend ist der Westen der Stadt Freiberg mit dem Stadtpark, einem Freizeitzentrum und einem der beiden deutschen Tempel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Größere Villen und Einfamilienhäuser entstanden am Ende des 19. Jahrhunderts. Im Stadtteil Friedeburg findet man eine Mischung von Villenkolonien und Wohnbauten. Ein Freibad und ein Campingplatz befinden sich im Hospitalwald.

Sehenswürdigkeiten von Freiberg:

  • Terra Mineralia
  • Freiberger Obermarkt
  • Dom St.Marien
  • Stadt – und Bergbaumuseum
  • Schloss Freudenstein
  • Brunnen Obermarkt
  • Silberbergwerk Freiberg
  • Kursächsische Postmeilensäule
  • Fortuna Brunnen in Freiberg
  • Petrikirche
  • Tierpark der Stadt Freiberg
  • Freiberger Bierfuhrung
  • Nikolaikirche
  • Escape Adventure
  • Historischer Untermarkt
  • Johannisbad
  • Stolperstein für Erna Kisch
  • Donausturm und Stadtmauer
  • Mittelsächsisches Theater
  • Freiberg Wasserturm
  • Klatschweiberbrunnen in Freiberg
  • Jakobi Christophorus

Von den wunderschön angelegten Grünanlagen wird der Stadtkern von Freiberg umschlossen. Ende der 1950er Jahre wurde der ehemalige Johannispark zum Freiberger Tierpark umgestaltet. Die ehemaligen Bergbauhalden sind sehr waldreich und wertvolle Biotope.

Die Stadt Freiberg ist in acht Stadtteile gegliedert:
  • Altstadt
  • Freiberg - West
  • Freiberg -Nord
  • Halsbach
  • Freiberg - Ost
  • Kleinwaltersdorf
  • Freiberg - Süd
  • Zug

Im Freiberger Kinder – und Jugendparlament beschließen die Kinder wie die Großen. Im Jahr 1996 wurde das Freiberger Kinder- und Jugendparlamentes 1996 gegründet, Freiberg war eines der ersten Städte, die ein solches Sprachrohr für ihren Nachwuchs initiierte. In Freiberg bestimmen die jüngsten Bürger seitdem gemeinsam mit der Verwaltung in vielen Bereichen mit und lernen so gleich am praktischen Beispiel, wie Demokratie funktioniert.