Immobilien

Finanzierung

schliessen
Wohnen Mieten
Wohnen Kaufen
Gewerbe Mieten
Gewerbe Kaufen
×
×
×
×
×
×
Paar

Wo suchst du?

Immobilien in Bad Berka

In Bad Berka findest Du derzeit 10 Immobilien. Die Klein- und Kurstadt Bad Berka befindet sich mit einer Fläche von 55,32 km2 und ca. 7500 Einwohnern im Süden des Landkreises Weimarer Land im Bundesland Thüringen. Nach Apolda ist Bad Berka die zweitgrößte Stadt im Landkreis.
Die Kleinstadt liegt im Hügelland der Ilm-Saale-Platte, 12 km südlich von Weimar, 24 km südöstlich von Erfurt und 20 km westlich von Jena. Bad Berka gliedert sich in 6 Ortsteile: Tannroda, Bergern, Schoppendorf, Gutendorf, Meckfeld und Tiefengruppen. Die Kurstadt trägt das Zertifikat „Ort mit Heilquellenkurbetrieb“ und hat sich als Zentrum medizinischer Kompetenz der hochmodernen Akut- und Rehabilitationskliniken mit dem Flair einer liebenswerten Thüringer Kleinstadt einen Namen weit über die Grenzen Deutschlands hinaus gemacht.
Die Geschichte des Kurwesens und der 1813 gegründeten Badeanstalt Berka ist eng mit dem Wirken Goethes verbunden – Bad Berka – Das Goethe-Bad im Grünen und zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Kurstädten Thüringens. Einen Einblick in die Entwicklung Bad Berkas erhalten Interessierte auf einer Dauerausstellung, welche auf kurzweilige Art 200 Jahre Kur- und Gesundheitswesen im historischen Badegesellschaftshaus – dem Coudray-Haus – am nördlichen Rand des Kurparks zeigt.
Neben Kultur und Geschichte stellt der Kurort ebenfalls ein Reiseziel für Aktivtouristen dar. Ein umfangreiches gut ausgeschildertes Wanderwegenetz lädt ein zu Fuß die Region zu erkunden. Besonders hervorzuheben sind der Thüringer Drei-Türme-Weg, der Kneipp-Rundweg sowie zwei Naturerlebnispfade. Ebenso gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Radfahren. Bad Berka liegt direkt in der Mitte des Ilmtal-Radweges, aber auch abseits von verkehrsreichen Straßen führen weitere gut ausgebaute Fahrradwege durch die leicht hügelige Umgebung. Erfrischung nach einer Rad- oder Wandertour bietet der Goethebrunnen mit seinem Heilwasser, das nicht nur für die innere Anwendung hervorragend geeignet ist.
Auch in der Kneippanlage am Eingang des Kurparkes entfaltet es seine anregende Wirkung. Einzig in Thüringen ist das erlebende „Parkgeflüster“, welches Besucher von Mai bis Oktober mehrmals täglich mit einem ganz besonderen Licht-Klang-Erlebnis verzaubert. Besonders reizvoll ist die Kombination von Natur, Licht und Klang in den Abendstunden. Durch seine zentrale Lage ist Bad Berka auch ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu den traditionsreichsten Kulturstätten.