Keine Angst, sind nur Cookies.

gestapelte Kekse Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie werden für die korrekte Funktionsweise einer Webseite benötigt.
Um den Besuch unserer Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten benutzen wir Cookies, um Deine Anmeldedaten zu speichern, zur Erhebung statistischer Daten zur Verbesserung der Webseitennutzung und um Dir speziell auf Dich zugeschnittene Inhalte zu präsentieren.

Klicke auf »Annehmen und weiter«, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Webseite zu navigieren; oder klicke auf »Einstellungen verwalten«, um zu entscheiden, ob bestimmte Cookies bei der Nutzung unserer Webseite gespeichert werden können.

Cookie - Funktionalitäten

  • Vorausfüllen von Formularen
  • Speicherung der zuletzt gesehenen Objekte
  • Speicherung der bereits angefragten Objekte
  • Zulassen der anonymisierten Verwendung von Nutzungsdaten für statistische Auswertungen (Google Analytics)
  • Zulassen von Cookies für Marketingzwecke, Remarketing und Auswertung von Marketingkanälen. (Google Adds, Facebook-Marketing-Dienste)

0 Seniorenwohnen in Gotha

Suchvorgaben: Wohnen, Gotha

Vorgaben:
×
×
×
Ort:
×
 
×

Seniorenwohnen in Gotha

In Gotha findest Du derzeit 0 Seniorenwohnen zur Miete. Gotha liegt im Bundesland Thüringen. In Gotha haben wir insgesamt 41 Immobilien im Angebot – in Thüringen sogar 5.832. Bei Regionalimmobilien24 findest Du die besten regionalen Immobilienangebote – nicht nur Seniorenwohnen zur Miete.

Gotha - die fünftgrößte Stadt des Freistaates Thüringen liegt mit einer Fläche von 69,58 km2 und ca. 45.300 Einwohnern im gleichnamigen Landkreis. Gotha befindet sich am Südrand des Thüringer Beckens in der Vorlandregion des Thüringer Waldes, welches ebenfalls als Westthüringer Berg- und Hügelland bezeichnet wird.
Gotha kann auf eine über 1250-jährige Stadtgeschichte zurückblicken, Grund war u. a. die fruchtbaren Böden und die überregionalen Verkehrswege, die die Gegend des späteren Gotha schon früh besiedeln ließen. Erstmals wurde die Stadt in einer ausgestellten Urkunde im Jahr 775 erwähnt. Mit ihr übereignete Karl der Große dem Kloster Hersfeld unter anderem Ländereien, Wald und Wiesen der Villa Gothaha. Heute ist Gotha geprägt von einer erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung sowie der Kunstsinnigkeit des einstigen Herzoghauses, die der Stadt einen ganz besonderen Charme verleiht.
Gothas malerische Innenstadt trumpft architektonisch mit vielen Schmuckstücken aus Barock und Renaissance auf, die sich um die drei Märkte und den Schlossberg gruppieren. Die Stadt kann Tradition mit Fortschritt vereinen und mit Kultur und Wirtschaft den Ort beleben. Heutige Gewerbeflächen befinden sich da, wo früher Zeppeline landeten. In Hallen, in denen vor vielen Jahren Flugzeuge oder Straßenbahnen gebaut wurden, ist jetzt Maschinenbau und Fahrzeugtechnik beheimatet.
Eine Vielzahl von Unternehmen haben ihren Standort gefunden und konnte sich in den letzten Jahren in der Region gut entwickeln. Gotha hat in den letzten Jahren erheblich in die Lebensqualität und die Infrastruktur der Zukunft investiert und ist heute eine kleine Residenzstadt und ebenso ein moderner Wirtschafts-, Wohn- und Lebensstandort. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten können Sie bei einem gemütlichen Stadtbummel erkunden u. a.: Orangerie, Waschgasse, Margarethenkirche, Buttermarkt, historische Rathaus, Schloss Friedenstein, Museum der Natur, Kasematten.
Empfehlenswert ist ebenfalls eine Fahrt mit der Thüringerwaldbahn – eine der wohl landschaftlich reizvollste Überlandstraßenbahn Deutschlands. Die Straßenbahn fährt ab Gotha und zeigt in knapp einer Stunde die Region rund um Tabarz und dem Thüringer Wald.