Immobilien

Finanzierung

schliessen
Wohnen Mieten
Wohnen Kaufen
Gewerbe Mieten
Gewerbe Kaufen
×
×
×
×
×
×
Paar

Wo suchst du?

Immobilien in Weimar

In Weimar findest Du derzeit 64 Immobilien. Die kreisfreie Stadt Weimar liegt mit einer Fläche von 84,48 km2 und ca. 65.000 Einwohnern im Freistaat Thüringen. Weimar ist für sein kulturelles Erbe überregional bekannt und ist nach Erfurt, Jena und Gera die viertgrößte Stadt Thüringens.
Der Name Weimar setzt sich aus dem altgermanischen Wort „Wih“ für heilig und dem althochdeutschen Wort „Mar“ für See oder Sumpf zusammen, sodass von der Bedeutung „Heiliger See / Sumpf“ ausgegangen wird. Die Geschichte von Weimar geht bis ins Jahr 899 zurück. Für dieses Jahr sind die ältesten schriftlichen Vermerke nachzuweisen. Als tatsächliche Geburtsstunde der Stadt gilt jedoch eine Urkunde des Königs Otto II., der darin 975 die Siedlung Burg Weimar erwähnte. Bisher konnte sich Weimar als Universitätsstadt, Kulturhauptstadt und ebenso als Residenzstadt oder Klassikstadt bezeichnen.
Von hier aus traten Ideen und Kunstwerke ihren Weg in die Welt an. Die großen Namen der Vergangenheit, wie Goethe, Schiller, Bach, Liszt und Gropius waren berühmte Bewohner der Stadt. Auch heute verspürt man den Geist der deutschen Klassik in Weimar. Aufgrund der zentralen Lage bietet sich Weimar hervorragend als Ausgangspunkt für Ausflüge in Thüringen an. Eine Vielzahl an touristische Attraktionen und Sehenswürdigkeiten hält die Stadt bereit.
Sehenswertes: Bauhaus Museum Weimar, Goethes Wohnhaus, Gedenkstätte Buchenwald, Rokokosaal, Schillers Wohnhaus, Weimarer Republik, Museum für Ur- und Frühgeschichte, Stadtkirche St. Peter und Paul, Jakobskirche, Herz-Jesu-Kirche, Russisch-Orthodoxe Kapelle