3 Gastronomie / Hotels in deiner Region

Suchvorgaben: Gewerbe

Vorgaben:
×
×
×
Ort:
×
 
×
Neu

MÜNCHNER IG: "Gut frequentierte & attraktive Gewerbeimmobilie vielseitig nutzbar !"

adresse 85521 Ottobrunn

teilen merken schliessen
teilen

Objekt teilen

 

750.000,00 €
Kaufpreis

In Zusammenarbeit mit
Logo von Immobilien.de

ansehen

Wunschrate

2.500 EUR

Darlehenssumme

750.000 EUR

Zinsbindung

5 Jahre 10 Jahre 15 Jahre 20 Jahre

*

*

*

*

400 Banken im Vergleich
Details berechnen

Reserviert! Wunderschönes Resort auf den Philippinen

adresse 81369 München

teilen merken schliessen
teilen

Objekt teilen

 

950.000,00 €
Kaufpreis
50
Räume

In Zusammenarbeit mit
Logo von Immobilien.de

ansehen

Wunschrate

3.167 EUR

Darlehenssumme

950.000 EUR

Zinsbindung

5 Jahre 10 Jahre 15 Jahre 20 Jahre

*

*

*

*

400 Banken im Vergleich
Details berechnen

Schönes 4 Sterne Hotel in Bayerischer Großstadt mit guter Neubau Abschreibungsmöglichkeit

adresse 81829 München

teilen merken schliessen
teilen

Objekt teilen

 

Preis auf Anfrage
91
Räume

In Zusammenarbeit mit
Logo von Immobilien.de

ansehen

Gastronomie / Hotels in deiner Region

In deiner Region findest Du derzeit 2 Gastronomie-Immobilien und Hotels zum Kauf. Deine Region (MI24) liegt im Bundesland Bayern. In deiner Region haben wir insgesamt 586 Immobilien im Angebot – in Bayern sogar 3.863. Bei Regionalimmobilien24 findest Du die besten regionalen Immobilienangebote – nicht nur Gastronomie-Immobilien und Hotels zum Kauf.

München, die Landehauptstadt des Freistaates Bayern, zählt zum Teil zu den Weltstädten mit überragender weltweiter Wichtigkeit. Ein Zentrum welches Kultur, Politik, Wissenschaften und Medien vereint. In München haben zahlreiche Konzerne, darunter auch 5 DAX-Unternehmen wie zum Beispiel Allianz, BMW oder auch Siemens ihren Sitz. München liegt im Alpenvorland, 519 m über dem Meeresspiegel und hat ca. 1.484.000 Einwohner. Vor der Gründung der Stadt sollen Mönche sich niedergelassen haben, aber sicher ist man sich bis heute nicht, ob die Namensgebung der Stadt München, im Zusammenhang mit einer Mönchsiedlung besteht. Der Ortsname wurde bereits im Mittelalter auf "munich/münich" - "Mönch" zurückgeführt, weshalb das erste überlieferte Stadtsiegel aus dem Jahr 1239 den Kopf eines Mönchs mit übergezogener Kapuze zeigt. Der Mönch, der durch missverständliche Darstellungen später als Kind gedeutet und so zum "Münchner Kindl" wurde, ist in modernisierter Form auch heute als Stadtwappen und Stadtsiegel gebräuchlich. Der tatsächliche Ursprung der Münchner Geschichte liegt in einer im Jahr 782 getätigten Schenkung an das Kloster Schäftlarn. Die offizielle Geschichte der Stadt beginnt mit der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 1158. Im Lauf von rund 100 Jahren wird aus einem kleinen Marktort zunächst die Residenzstadt eines Teilherzogtums. 1506 wird München die Hauptstadt des gesamten Herzogtums Bayern. München unterhält heute 25 Stadtbezirke, die sich von 41 nach einer Neugliederung in den Jahren 1992 und 1996 auf die heutige Zahl verringert hatte. Im Alltagsgebrauch beziehen sich die Münchner jedoch eher auf die historisch gewachsenen Stadtteile und Quartiere. Ab Mitte des 16. Jahrhunderts wandelt sich das Bild der Stadt. Es entstehen zahlreiche barocke Bauten für den Hof, die Staatsverwaltung sowie die Kirche. München wird zum "Deutschen Rom". Nach 1800 beginnt München rasant zu wachsen. Das 19. Jahrhundert zählt für die bayerische Hauptstadt in wirtschaftlich-industrieller, politischer und kultureller, vor allem auch in städtebaulicher Hinsicht zu den bedeutendsten Jahrhunderten. Die Könige Ludwig I. und Maximilian II. prägen das Stadtbild maßgeblich. Heute ist München Standort zahlreicher Behörden, Universitäten und Hochschulen, bedeutender Museen und Theater. Ein Anziehungspunkt ist ebenso das weltbekannte Oktoberfest und die Eisbach-Welle, ein Klassiker für Surfer aus aller Welt. Sehenswürdigkeiten: Frauenkirche; das neue Rathaus auf dem Marienplatz; Schloss Nymphenburg; Olympiapark