Deine Baufinanzierung
auf Dich zugeschnitten

Bankenlogos
Hero

Deine Baufinanzierungsberatung in Nordsachsen

Vereinbare kostenfrei und unverbindlich einen Beratungstermin.

 
  • über 400 Banken im Vergleich
  • Top Konditionen bis zu 40 Jahre fest
  • Einbindung staatlicher Förderungen
  • Zinssicherung bis 60 Monate voraus
  • persönliche Beratung vor Ort

Terminvereinbarung unter
0341 - 351 363 27 Unser Team

Immobilienfinanzierung in Nordsachsen

Passende Immobilie in Nordsachsen gefunden oder auf der Suche nach einem ersten Check Deiner finanziellen Möglichkeiten?

Wenn man die Wunschimmobilie gefunden hat, stellt sich in den meisten Fällen auch die Frage der Baufinanzierung. Im Dschungel von Zinsen, Laufzeiten und Tilgungsraten kann man leicht die Orientierung verlieren. Deshalb ist die Beratung durch einen Finanzierungsexperten eine unerlässliche Hilfe auf dem Weg in die eigenen vier Wände.

Deine Ansprechpartner vor Ort

Regionalimmobilien24 powered by Immocash24 GmbH

Steffen Menzel
Leipziger Straße 70
04420 Markranstädt
Telefon: 0341 351 363 27
Mobil: 0151 611 254 83
E-Mail: steffen.menzel@regionalimmobilien24.de

Öffnungszeiten

Nach Terminvereinbarung

Mit einer Baufinanzierung verwirklichst Du deinen Traum vom eigen Zuhause, egal ob Einfamilienhaus oder Eigentumswohnung. Die aktuell niedrigen Bauzinsen machen ein Eigenheim heute auch für Verbraucher mit mittleren Einkommen erschwinglich.

Als Dein regionaler Partner in Nordsachsen beim Thema Baufinanzierung vergleichen wir für Dich über 400 Banken und Finanzierungsanbieter. So finden wir für Dich die optimale Finanzierungslösung zu den besten Konditionen (Zinsen, Laufzeit, etc.) und individuell auf Dich zugeschnitten - und das kostenfrei. Wichtig zu wissen ist, dass eine Baufinanzierung und Immobilienkredit immer zweckgebunden ausgezahlt wird. Das Geld darf in diesem Fall für den Bau, den Kauf, die Sanierung oder den Ausbau Immobilie verwendet werden. In der Regel dient die Baufinanzierung zur Deckung der Kaufkosten für das Grundstück und der Baukosten.

Auch wenn die Zinsen derzeit niedrig sind, können sie mittel- bis langfristig – auch wieder ansteigen. Bevor man eine Immobilienfinanzierung abschließt, lohnt sich also der Vergleich verschiedener Anbieter. Bei unseren Vergleichen von über 400 Finanzierungsanbietern zeigen sich oft Banken, die bessere Konditionen für eine Baufinanzierung anbieten als die örtliche Bank- oder Sparkassenfiliale. Wie hoch die Zinsen für die gewünschte Baufinanzierung tatsächlich ausfallen, hängt natürlich von verschiedenen Faktoren ab. Welche Art der Immobilie möchte ich finanzieren, welche Laufzeit stelle ich mir vor, wie hoch ist mein Anteil an Eigenkapital und noch viele weitere, die unsere Berater vor Ort mit Dir besprechen. So können wir für Dich das optimale Angebot für Deine Baufinanzierung zu Deinen Wunschkonditionen herausfiltern.

Der Landkreis Nordsachsen ist ein Landkreis im Freistaat Sachsen und entstand am 01.08.2008 im Zuge der sächsischen Kreisreform durch den Zusammenschluss der ehemaligen Landkreise Delitzsch und Torgau-Oschatz. Momentan leben in Nordsachsen ca. 197.673 Einwohner in 30 Gemeinden auf einer Fläche von 2020 km². Nordsachsen ist damit der viertgrößte Landkreis in Sachsen mit der niedrigsten Bevölkerungszahl. Delitzsch ist die größte Stadt des Landkreises und die ehemalige Residenzstadt Torgau ist der Verwaltungssitz.
Im Norden und Westen grenzt Nordsachsen an Sachsen-Anhalt, im Osten an den Landkreis Meißen und an den Landkreis Elbe-Elster und im Süden die Landkreise Leipzig um Mittelsachsen.
Der Landkreis Leipziger Land liegt im Nordwesten des Freistaates Sachsen. Momentan leben im Leipziger Land ca. 145.600 Einwohner in 21 Gemeinden auf einer Fläche von 752,2 km². In der Leipziger Tieflands Bucht befindet sich das Gebiet des Landkreises. Die Weiße Elster und die Pleiße fließen durch den Landkreis.
Es kommen viele Leipziger zur Naherholung in den Naturpark Dübener Heide, in den Wermsdorfer Wald oder zu den Auenlandschaften an der Elbe und Mulde. Dort gibt es ein weites Radwandernetz. Der Landkreis Nordsachsen ist reich an Schlössern und Burgen, Kulturschätzen, Denkmälern, Kirchen, Mühlen oder Rittergütern. Nordsachsen wird auch als Mühlenregion bezeichnet.
Eine der schönsten Renaissancestädte Deutschlands ist Torgau mit der Stadtkirche St. Marien und dem Schloss Hartenfels. Weitere historische Sehenswürdigkeiten sind die Stadtkirche Peter und Paul, das Barockschloss und der Breite Turm in Delitzsch.

Sehenswürdigkeiten in Nordsachsen und Leipziger Land: