Immobilien

Finanzierung

schliessen
Wohnen Mieten
Wohnen Kaufen
Gewerbe Mieten
Gewerbe Kaufen
×
×
×
×
×
×
Paar

Wo suchst du?

Immobilien in Rödental

In Rödental findest Du derzeit 13 Immobilien. Die Stadt Rödental liegt mit einer Fläche von 49,98 km2 und ca. 13.000 Einwohnern im oberfränkischen Landkreis Coburg. Die Stadt befindet sich nordöstlich von Coburg und wird als „Stadt der Keramik und der Puppen“ oder als „Prinz-Albert-Stadt“ bezeichnet. Auswärtigen sind, wenn der Name Rödental fällt, zumeist zwei Begriffe geläufig: die Hummelfiguren der Porzellanfabrik Goebel als weltweit bekannte und begehrte Sammlerobjekte und Schloss Rosenau als Lieblingsschloss der Coburger Herzöge. Rödental gliedert sich in 23 Gemeindeteile: Alexandrinenthal, Blumenrod, Einberg, Fischbach, Fornbach, Gereuth, Gnailes, Kirpfendorf, Mittelberg, Mönchröden, Oberwohlsbach, Oeslau, Rosenau, Rothenhof, Schönstädt, Taimbach, Theißenstein, Thierach, Unterwohlsbach, Waldsachsen, Waltersdorf, Weißenbrunn am Wald. Rödental entstand im Jahre 1971 als sich einige Orte aufgrund der Gebietsreform zusammengeschlossen wurden. Somit ist die Stadt noch recht jung, die im Jahr 2021 ihr 50-jähriges Bestehen feiern konnte. Einige Gemeindeteile können jedoch auf eine bis zu 1000-jährige Geschichte zurückblicken. Von 1945 bis 1990 zählte Rödental zum Grenzgebiet. Geprägt wird die Region rund um Rödental hauptsächlich von ausgedehnten Laubwäldern, aber auch Fichten- und Kiefernpflanzungen wurden in der Vergangenheit angelegt. Die Siedlungsgebiete erstrecken sich zum Großteil an den Flussläufen von Itz und Röden. Die Röden, welche auch auf dem Wappen der Stadt zu sehen ist, hat den Namen Rödentals geprägt. Die Stadt Rödental kann gegensätzlicher in der Darstellung seines Stadtbildes nicht sein. Bedeutende alte Bauwerke kontrastieren mit einem modernen Stadtzentrum. Sehenswertes: Weißenbrunn, Ruine Lauterburg, Benediktiner-Kloster Mönchröden, Domäne in Oeslau