Keine Angst, sind nur Cookies.

gestapelte Kekse Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie werden für die korrekte Funktionsweise einer Webseite benötigt.
Um den Besuch unserer Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten benutzen wir Cookies, um Deine Anmeldedaten zu speichern, zur Erhebung statistischer Daten zur Verbesserung der Webseitennutzung und um Dir speziell auf Dich zugeschnittene Inhalte zu präsentieren.

Klicke auf »Annehmen und weiter«, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Webseite zu navigieren; oder klicke auf »Einstellungen verwalten«, um zu entscheiden, ob bestimmte Cookies bei der Nutzung unserer Webseite gespeichert werden können.

Cookie - Funktionalitäten

  • Vorausfüllen von Formularen
  • Speicherung der zuletzt gesehenen Objekte
  • Speicherung der bereits angefragten Objekte
  • Zulassen der anonymisierten Verwendung von Nutzungsdaten für statistische Auswertungen (Google Analytics)
  • Zulassen von Cookies für Marketingzwecke, Remarketing und Auswertung von Marketingkanälen. (Google Adds, Facebook-Marketing-Dienste)

0 Grundstück pachten in Rödental

Suchvorgaben: Wohnen, Rödental

Vorgaben:
×
×
×
Ort:
×
 
×

Grundstück pachten in Rödental

In Rödental findest Du derzeit 0 Traumgrundstücke zur Miete. Rödental liegt im Bundesland Bayern. In Rödental haben wir insgesamt 12 Immobilien im Angebot – in Bayern sogar 14.137. Bei Regionalimmobilien24 findest Du die besten regionalen Immobilienangebote – nicht nur Dein Traumgrundstück zur Miete.

Die Stadt Rödental liegt mit einer Fläche von 49,98 km2 und ca. 13.000 Einwohnern im oberfränkischen Landkreis Coburg. Die Stadt befindet sich nordöstlich von Coburg und wird als „Stadt der Keramik und der Puppen“ oder als „Prinz-Albert-Stadt“ bezeichnet. Auswärtigen sind, wenn der Name Rödental fällt, zumeist zwei Begriffe geläufig: die Hummelfiguren der Porzellanfabrik Goebel als weltweit bekannte und begehrte Sammlerobjekte und Schloss Rosenau als Lieblingsschloss der Coburger Herzöge. Rödental gliedert sich in 23 Gemeindeteile: Alexandrinenthal, Blumenrod, Einberg, Fischbach, Fornbach, Gereuth, Gnailes, Kirpfendorf, Mittelberg, Mönchröden, Oberwohlsbach, Oeslau, Rosenau, Rothenhof, Schönstädt, Taimbach, Theißenstein, Thierach, Unterwohlsbach, Waldsachsen, Waltersdorf, Weißenbrunn am Wald. Rödental entstand im Jahre 1971 als sich einige Orte aufgrund der Gebietsreform zusammengeschlossen wurden. Somit ist die Stadt noch recht jung, die im Jahr 2021 ihr 50-jähriges Bestehen feiern konnte. Einige Gemeindeteile können jedoch auf eine bis zu 1000-jährige Geschichte zurückblicken. Von 1945 bis 1990 zählte Rödental zum Grenzgebiet. Geprägt wird die Region rund um Rödental hauptsächlich von ausgedehnten Laubwäldern, aber auch Fichten- und Kiefernpflanzungen wurden in der Vergangenheit angelegt. Die Siedlungsgebiete erstrecken sich zum Großteil an den Flussläufen von Itz und Röden. Die Röden, welche auch auf dem Wappen der Stadt zu sehen ist, hat den Namen Rödentals geprägt. Die Stadt Rödental kann gegensätzlicher in der Darstellung seines Stadtbildes nicht sein. Bedeutende alte Bauwerke kontrastieren mit einem modernen Stadtzentrum. Sehenswertes: Weißenbrunn, Ruine Lauterburg, Benediktiner-Kloster Mönchröden, Domäne in Oeslau