Keine Angst, sind nur Cookies.

gestapelte Kekse Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie werden für die korrekte Funktionsweise einer Webseite benötigt.
Um den Besuch unserer Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten benutzen wir Cookies, um Deine Anmeldedaten zu speichern, zur Erhebung statistischer Daten zur Verbesserung der Webseitennutzung und um Dir speziell auf Dich zugeschnittene Inhalte zu präsentieren.

Klicke auf »Annehmen und weiter«, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Webseite zu navigieren; oder klicke auf »Einstellungen verwalten«, um zu entscheiden, ob bestimmte Cookies bei der Nutzung unserer Webseite gespeichert werden können.

Cookie - Funktionalitäten

  • Vorausfüllen von Formularen
  • Speicherung der zuletzt gesehenen Objekte
  • Speicherung der bereits angefragten Objekte
  • Zulassen der anonymisierten Verwendung von Nutzungsdaten für statistische Auswertungen (Google Analytics)
  • Zulassen von Cookies für Marketingzwecke, Remarketing und Auswertung von Marketingkanälen. (Google Adds, Facebook-Marketing-Dienste)

0 Mietwohnungen in Bad Königshofen i. Grabfeld

Suchvorgaben: Wohnen, Bad Königshofen i. Grabfeld

Vorgaben:
×
×
×
Ort:
×
 
×
Wohnungstyp:
Ausstattung:
Bodenbelag:

Mietwohnungen in Bad Königshofen i. Grabfeld

In Bad Königshofen i. Grabfeld findest Du derzeit 0 Mietwohnungen. Bad Königshofen i. Grabfeld liegt im Bundesland Bayern. In Bad Königshofen i. Grabfeld haben wir insgesamt 8 Immobilien im Angebot – in Bayern sogar 14.228. Bei Regionalimmobilien24 findest Du die besten regionalen Immobilienangebote – nicht nur Deine Mietwohnung.

Die Kleinstadt Bad Königshofen liegt im unterfränkischen Landkreis Rhön-Grabfeld im Bundesland Bayern. Die Stadt hat eine Fläche von 69,5 km2 und besteht aus 17 Gemeindeteilen: Althausen, Aub, Aumühle, Bad Königshofen als Hauptort, Eyershausen, Gabolshausen, Göckersmühle, Haumühle, Ipthausen, Lustmühle, Merkershausen, Riedmühle, Sambachshof, Spitalmühle, Untereßfeld, Veitsmühle, Zänkersmühle. Die 1974 zum Bad erhobene Kurstadt an der Fränkischen Saale hat ca. 6000 Einwohner und liegt im Grabfeld zu Füßen der Haßberge und ist umgeben von den Naturparks Rhön und Thüringer Wald. Kernort der mittelalterlichen Festungsstadt bildet der historische Marktplatz mit Rathaus, Resten der alten Stadtmauer und der denkmalgeschützten Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Majestätisch überragt der spätgotische Kirchturm – das Wahrzeichen der Stadt- mit seinen 62 Metern Höhe die Häuserkulisse aus dem 18. und 19. Jahrhundert des Marktplatzes. Bad Königshofen wurde erstmals 741 urkundlich erwähnt. Allerdings zeigen Grabfunde aus der Zeit um 600, dass bereits deutlich zuvor die Stadt besiedelt war. Während der Zeit der Stammesherzogtümer lag Bad Königshofen im Herzogtum Franken. Die Verleihung der Stadtrechte erfolgte in der Zeit um 1235. Bad Königshofen war ab 1200 Eigentum der Grafen von Henneberg und kam durch zwei Erbteilungen der Linie Henneberg-Schleusingen in den Jahren 1347 und 1353 an die Erbtochter Elisabeth von Henneberg-Schleusingen, welche mit Graf Eberhard II. von Württemberg verheiratet war. Um 1354 wurde Bad Königshofen an das Hochstift Würzburg verkauft, erst 1814 fiel die Stadt endgültig an das Königreich Bayern. Heute ist Bad Königshofen mit der FrankenTherme ein staatlich anerkannter und beliebter Kur- und Freizeitort. Ein modernes Kurzentrum mit dem 1. Natur-Heilwassersee Deutschlands, einem Finnisch-Fränkischem Saunadorf, einer Natrium-Cacium-Sulfat-Chlorid-Quelle gegen Erkrankungen von Magen, Darm, Leber, Nieren und Gallenwegen sowie des Stütz- und Bewegungsapparates. Das Mineralheilbad ist Heilbad für Rheumaerkrankungen und fügt sich in die Bäderlandschaft Bayerische Rhön. Ausflugstipps: Gradierpavillon, Archäologiemuseum, Museum für Grenzgänger, Märchenpark Sambachshof, Turmmuseum in der Stadtpfarrkirche, First Class Golfanlage in Münnerstadt. Für Wanderer hat die Region ein hervorragend ausgebautes Wanderwegenetz. Wanderfreunde können den Burgen- und Schlösserwanderweg, Kelten Erlebnisweg oder die Erlebnistour – Wasser, Wald und Märchenpark erkunden. Radfreunde hingegen können sich sportlich auf den Radtouren Bamberg – Bad Königshofen sowie Meiningen – Haßfurt betätigen.