2 Grundstücke kaufen in Reichenbach im Vogtland

Suchvorgaben: Wohnen, Reichenbach im Vogtland

Vorgaben:
×
×
×
Ort:
×
 
×

Baugrundstücke in Hauptmannsgrün zu verkaufen - neu entstehendes Wohngebiet "Waldblick"

adresse 08468 Heinsdorfergrund | Voigtsgrüner Straße 7

teilen merken schliessen
teilen

Objekt teilen

 

60.000,00 €
Kaufpreis
750,00 m²
Grundstücksfläche
HIM GmbH
Anbieter kontaktieren

Wunschrate

200 EUR

Darlehenssumme

60.000 EUR

Zinsbindung

5 Jahre 10 Jahre 15 Jahre 20 Jahre

*

*

*

*

400 Banken im Vergleich
Finanzierungsangebot
erhalten
Details berechnen

Mitten im Grünen! Baugrdst. bei Zwickau, ca. 700-800 m², voll erschlossen, Bauträgerbindung, prov.-frei!

adresse 08468 Heinsdorfergrund | Voigtsgrüner Straße

teilen merken schliessen
teilen

Objekt teilen

 

52.500,00 €
Kaufpreis
700,00 m²
Grundstücksfläche
Immobilienmarkt-Zwickau.de - ein Angebot des Immobilienbüro Kühn
Anbieter kontaktieren

Wunschrate

175 EUR

Darlehenssumme

52.500 EUR

Zinsbindung

5 Jahre 10 Jahre 15 Jahre 20 Jahre

*

*

*

*

400 Banken im Vergleich
Finanzierungsangebot
erhalten
Details berechnen

Grundstücke kaufen in Reichenbach im Vogtland

In Reichenbach im Vogtland findest Du derzeit 2 Traumgrundstücke zum Kauf und Bauen. Reichenbach im Vogtland liegt im Bundesland Sachsen. In Reichenbach im Vogtland haben wir insgesamt 134 Immobilien im Angebot – in Sachsen sogar 14.192. Bei Regionalimmobilien24 findest Du die besten regionalen Immobilienangebote – nicht nur Dein Traumgrundstück zum Kauf und Bauen.



Reichenbach im Vogtland ist eine Große Kreisstadt mit ca. 20.625 Einwohnern im sächsischen Vogtlandkreis. Das Wahrzeichen von Reichenbach ist ein markanter Wasserturm aus dem Jahr 1926. Er ist bundesweit einzigartig und zeigt den Besuchern von seiner 26 m hohen Aussichtsplattform einen herrlichen Ausblick bis ins Thüringer Vogtland. Wenn man lieber auf dem Boden bleiben möchte, kann man die Natur in der Umgebung der Stadt erkunden oder den Park der Generationen besichtigen, der sich heute auf dem Gelände der Sächsischen Landesgartenschau von 2009 befindet.
Reichenbach liegt 380 m über dem Meeresspiegel und hat eine Fläche von 34,46 km². Der Theaterreformerin Friederike Caroline Neuber, bekannt aus „Neuberin“ wurde hier in ihrer Heimatstadt ein Museum gewidmet.
In Reichenbach werden Sie neben reizvoller Landschaft, interessanter Geschichte und sehenswerten kulturellen Einrichtungen sowie ausgezeichneter Gastronomie auch gastfreundliche Menschen kennen lernen.
Die Gründung der Stadt geht auf die Ansiedlung von slawischer Völker. Hinzu kamen im 12 Jahrhundert fränkische Siedler. Im Tal der Burg Mylau entwickelte sich Reichenbach schnell zu einer aufstrebenden Kleinstadt. Im 13 Jahrhundert untersteht es den Vögten von Plauen.
Nach dem 30jährigen Krieg entstand eine starke Tuchmacherei. In Reichenbach lebten in der Hochzeit bis zu 500 Tuchmacher.
Im 19 Jahrhundert entstand der Reichenbacher Bahnhof. Durch die günstige Lage an der Strecke Hof-Leipzig, entwickelte sich die Bedeutung Reichenbachs immer weiter.
Die Industriebetriebe lockten zahlreiche neue Bewohner in die Stadt, die hauptsächlich in den Kammgarn- und Streichgarnspinnereien oder Webereien Arbeit fanden August Horch setzte seinen Innovations- und Unternehmergeist von 1902 bis 1904 ebenfalls in Reichenbach in die Tat um und baute mit dem Horch Tonneau das erste sächsische Automobil. Im Jahre 1903 stellte er das erste deutsche Auto mit einem Vierzylindermotor vor, das Modell 3.

Sehenswürdigkeiten von Reichenbach:

  • Wassertum mit Aussichtsplattform
  • Neuberin-Museum
  • Park der Generationen
  • Peter-Paul-Kirche mit Silbermann-Orgel
  • Besucherbergwerk Alaunwerk Mühlwand
  • Trinitatiskirche mit einzigartigen Buntglasfenstern