Keine Angst, sind nur Cookies.

gestapelte Kekse Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie werden für die korrekte Funktionsweise einer Webseite benötigt.
Um den Besuch unserer Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten benutzen wir Cookies, um Deine Anmeldedaten zu speichern, zur Erhebung statistischer Daten zur Verbesserung der Webseitennutzung und um Dir speziell auf Dich zugeschnittene Inhalte zu präsentieren.

Klicke auf »Annehmen und weiter«, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Webseite zu navigieren; oder klicke auf »Einstellungen verwalten«, um zu entscheiden, ob bestimmte Cookies bei der Nutzung unserer Webseite gespeichert werden können.

Cookie - Funktionalitäten

  • Vorausfüllen von Formularen
  • Speicherung der zuletzt gesehenen Objekte
  • Speicherung der bereits angefragten Objekte
  • Zulassen der anonymisierten Verwendung von Nutzungsdaten für statistische Auswertungen (Google Analytics)
  • Zulassen von Cookies für Marketingzwecke, Remarketing und Auswertung von Marketingkanälen. (Google Adds, Facebook-Marketing-Dienste)

0 Büros / Praxen zum Kauf in Hohenstein-Ernstthal

Suchvorgaben: Gewerbe, Hohenstein-Ernstthal

Vorgaben:
×
×
×
Ort:
×
 
×

Büros / Praxen in Hohenstein-Ernstthal

In Hohenstein-Ernstthal findest Du derzeit 0 Büros und Praxen zum Kauf. Hohenstein-Ernstthal liegt im Bundesland Sachsen. In Hohenstein-Ernstthal haben wir insgesamt 54 Immobilien im Angebot – in Sachsen sogar 19.537. Bei Regionalimmobilien24 findest Du die besten regionalen Immobilienangebote – nicht nur Büros und Praxen zum Kauf.



Im Osten des Landkreises Zwickau liegt die große Kreisstadt Hohenstein-Ernstthal. Die Stadt befindet sich auf dem Übergang am Nordrand des Erzgebirgsbeckens und dem Südrand des Mittelsächsischen Lößlehm-Hügellandes. Hohenstein-Ernstthal liegt 355 m über dem Meeresspiegel und hat eine Fläche von 18,58 km². Momentan leben etwa 14.800 Einwohner in Hohenstein Ernstthal. Die erste Urkundliche Erwähnung der Stadt erfolgte 1346.
Die malerische Lage des Ortes am südlichen Abhang des 480 m hohen Pfaffenberges, am Nordrand des erzgebirgischen Granulitgebirges, lädt viele Urlauber ein. Ein imposanter Blick bietet sich bei guter Sicht vom Pfaffenberg aus bis hin zum Fichtelberg. Das Stadtgebiet von Hohenstein-Ernstthal befindet sich größtenteils im Landschaftsschutzgebiet „Rabensteiner Wald/Pfaffenberg“.
Der enorme Höhenunterschied von 181 m beweist, dass es sich bei Hohenstein-Ernstthal um eine Bergstadt handelt. Der Bergmannsgruß „GLÜCK AUF!“ gilt hier als Begrüßung.
Die Stadt ist der Geburtsort des Schriftstellers Karl May. Die berühmten Romanfiguren Old Shatterhand, Sam Hawkens, Hadschi Halef Omar oder Winnetou sind bestimmt jedem bekannt. Das Geburtshaus des Abenteuerschriftstellers beherbergt heute ein Museum, in dem man sich über das Leben und die Werke des Literanten informieren kann.
Die international bekannte und traditionsreiche Motorsportstrecke "Sachsenring", die sich westlich von Hohenstein-Ernstthal erstreckt, ist eine besondere Visitenkarte für die gesamte Region. Im Laufe der Zeit änderte sich die Streckenführung mehrfach. 1927 wurde erstmals Rennen auf dem alten, heute nicht mehr für Motorsportrennen genutzten Straßenkurs ausgetragen. Der Sachsenring ist damit eine der traditionsreichsten Rennstrecken Deutschlands.
Sehenswerte Ausflugsziele sind das Textil- und Rennsportmuseum und das Postgut am Altmarkt. Im Textil- und Rennsportmuseum wird den Besuchern an funktionstüchtigen Maschinen vorgeführt, wie ein Strumpf entsteht und wie gestrickt wird. Das historische Postgut am Altmarkt besticht durch seine imposante Fachwerkfassade. Nach wechselvoller Geschichte lädt heut eine beliebte Gaststätte zu Speis' und Trank' ein.

Sehenswürdigkeiten von Hohenstein-Ernstthal:

  • Textil- und Rennsportmuseum
  • Karl-May Geburtshaus
  • Kunst im Rathaus
  • Naherholungsgebiet Oberwald
  • Rathaus Hohenstein-Ernstthal
  • Karl-May-Begegnungsstätte
  • Karl-May-Höhle
  • Postgut am Altmarkt